3 Einbrüche in Dresden in verschiedenen Stadtteilen – Geschäft, Büro und Einfamilienhaus

 

Einbruch in Dresden-Altstadt in ein Geschäft in der Gewandhausstraße in der Zeit vom 09.03.2018 bis 12.03.2018, 08.30 Uhr. Der oder die Einbrecher sind in die Räumlichkeiten über die Eingangstüre eingedrungen. Gestohlen wurde die Registrierkasse und 600 Euro Bargeld. Der Sachschaden beträgt ca. 4.500,– €.

Einbruch in Dresden-Großzschachwitz in ein Büro an der Pirnaer Landstraße zwischen dem 09.03.2018 bis 12.03.2018, 08.00 Uhr. Der oder die Täter verschafften sich Zutritt zu den Büros und stahlen ein Geldkassette. Der Beute- und Sachschaden ist nicht bekannt.

Einbruch in Dresden-Striesen in ein Einfamilienhaus an der Teutoburgstraße in der Zeit zwischen 12.03.2018, 09.00 Uhr bis 13.15 Uhr. Der oder die Einbrecher sind durch das Kellerfenster eingestiegen. Durchsucht wurden sämtliche Räume und klauten den Schmuck.

Hinweise nimmt die Polizei in Dresden entgegen.

Quelle:https://www.polizei.sachsen.de/de/MI_2017_55528.htm

Über den Autor

Ich vertrete die Meinung, Sicherheit ist ein hohes Gut und jeder ein Recht auf den besten Schutz. Meine Mission ist es, vielen Menschen rechtzeitig zu helfen, bevor es zu spät ist. Was ist, wenn nicht mehr Sie entscheiden, wer sich Zutritt zu Ihrem Eigentum verschafft?

>