Einbruch in Holzkirchen in ein Friseurgeschäft gegenüber des HEP mit hohem Vandalismusschaden in der Zeit zwischen Freitag, den 16. März 2018, 20:00 Uhr und Montag, den 19. März 2018, 8:30 Uhr

 

Holzkirchen: Einbruch in ein Friseurgeschäft mit massiven Vandalismusschaden gegenüber des HEP in Holzkirchen in der Zeit zwischen Freitag, den 16. März 2018, 20:00 Uhr und Montag, den 19. März 2018, 8:30 Uhr.

Von den unbekannten Einbrechern wurde das Geschäft stark verwüstet und Bargeld gestohlen. In dem Zeitraum zwischen Freitag, den 16. März 2018, 20:00 Uhr und Montag, den 19. März 2018, 8:30 Uhr haben die Täter über die Tiefgarage die Kellertüre des Friseurgeschäftes mit brachialer Gewalt zerstört und so in den Salon eingedrungen. Dabei wurde auch die Zarge der Türe verwüstet. Der Aufenthaltsraum und der Friseursalon war das Ziel der Täter, hier wurde alles durchsucht.

Unerkannt sind die Einbrecher mit einem Laptop, Bargeld, und einem EC-Lesegerät entkommen. Der Kundenbetrieb konnte erst nach erfolgter Spurensuche wieder aufgenommen werden.

Die Polizeiinspektion Holzkirchen nimmt hinweise zu den Tätern oder bezüglich dementsprechender Beobachtungen unter der Telefonnummer 08024-9074-0 sehr gerne entgegen.

Quelle: https://www.merkur.de/lokales/region-holzkirchen/holzkirchen-ort28831/einbruch-in-friseursalon-taeter-zerstoeren-kellertuer-und-machen-fette-beute-9720933.html

Über den Autor

Ich vertrete die Meinung, Sicherheit ist ein hohes Gut und jeder ein Recht auf den besten Schutz. Meine Mission ist es, vielen Menschen rechtzeitig zu helfen, bevor es zu spät ist. Was ist, wenn nicht mehr Sie entscheiden, wer sich Zutritt zu Ihrem Eigentum verschafft?

>