Einbruch in Villingen-Schwenningen – Pfaffenhofen – Hemmoor-Cuxhaven – Hagen-Vorhalle

Villingen-Schwenningen: Einbruch in einen Hausmeisterservice mit hohen Schaden

Einbruch in Villingen-Schwenningen in der Zeit zwischen Samstag, den 13. Januar 2018 und Sonntag, den 14. Januar 2018 in der Robert-Bosch-Straße.

Der oder die Einbrecher sind in das Gebäude eingedrungen und haben aus einem Büro Bargeld gestohlen. Außerdem haben Sie auf dem Parkplatz einen parkenden Schneepflug in Betrieb genommen und gegen einen ebenfalls parkenden Traktor gefahren. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.

Die Polizei Villingen hat die Ermittlungen übernommen und bittet unter der Telefonnummer 07721 – 6010 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.  

Quelle: https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.villingen-schwenningen-einbruch-in-hausmeister-service.e073ed09-7de5-42c1-be05-c4d733ee51c7.html

Pfaffenhofen: Raubzug in einer Nacht im Januar 2018 in vier Geschäfte in der Innenstadt

In der Pfaffenhofener Innenstadt wurde in einem Raubzug in einer Nacht in vier Geschäften eingebrochen. Die Tatzeit liegt zwischen dem Donnerstag, den 11. Januar auf Freitag, den 12. Januar. In der Frauenstraße und Auenstraße ging der oder die Einbrecher mit brutaler Gewalt vor und öffneten so die Ladentüren. Der oder die unbekannten Täter klauten mehrere hundert Euro Bargeld.

Auch ein Imbiss in der Schulstraße wurde zum Ziel des oder der Einbrecher. Hier klauten sie rund 400 Euro. Der Sachschaden beläuft sich bei einigen tausend Euro.

Die Polizei Pfaffenhofen bittet um Hinweise aus der Bevölkerung unter der Telefonnummer 08441 – 80 950.

Quelle: http://www.donaukurier.de/lokales/polizei/pfaffenhofen/Pfaffenhofen-dkonline_PMG-0815-Einbruch-in-vier-Innenstadt-Geschaefte;art64746,3649757

Hemmoor-Cuxhaven: Einbruch in einen Imbiss mit erheblichen Schaden

In Hemmoor – Cuxhaven wurde von unbekannten Einbrechern, Am Zentrum  in einen Imbiss in der Zeit zwischen Mittwoch, den 10. Januar 2018 und Donnerstag, den 11. Januar 2018 eingebrochen.

Sie haben den Imbiss durchwühlt in den sie über die Eingangstüre eingebrochen haben. Gestohlen haben die unbekannten Einbrecher Bargeld, zwei Teigmaschinen und einige Flaschen mit Alkohol. Die Täter haben vermutlich mit einem Fahrzeug die Beute abtransportiert.

Die Polizei Hemmoor bittet unter der Telefonnummer 04771 – 6070 um Hinweise zur Tat

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68437/3837861

Hagen-Vorhalle: Einbruch in eine Eisdiele, Scheibe mit Gully-Deckel durchschlagen

Unbekannte Täter sind in Hagen-Vorhalle in eine Eisdiele in der Zeit zwischen Dienstag, den 09. Januar 2018 auf Mittwoch, den 10. Januar 2018 in der Vorhaller Straße eingebrochen.

Der Versuch beim rückwärtigen Fenster ist gescheitert, das Fenster hat dem Aufhebeln standgehalten. Die unbekannten Einbrecher haben anschließend mit einem schweren Gully-Deckel die Scheibe durchschlagen und sind so in die Eisdiele gelangt.

Die Inhaberin der Eisdiele hat den Einbruch erst am Mittwochmorgen entdeckt. Kein Nachbar oder Passant hat von dem heftigen einschlagen des Fensters etwas mitbekommen. Die unbekannten Einbrecher durchwühlten den Thekenbereich, zerstörten die elektronische Kasse. Der Beuteschaden fällt mit wenig Wechselgeld gering aus, aber der Vandalismusschaden beträgt ca. 5.000 Euro.

Um Hinweise aus der Bevölkerung die Beobachtungen zu dem Einbruch gemacht haben bittet die Polizei unter der Telefonnummer 02331 / 986 2066.

Quelle: https://www.wochenkurier.de/lokales/hagen/hoher-schaden-bei-einbruch-in-vorhaller-eisdiele/65096/

 

 

 

Über den Autor

Ich vertrete die Meinung, Sicherheit ist ein hohes Gut und jeder ein Recht auf den besten Schutz. Meine Mission ist es, vielen Menschen rechtzeitig zu helfen, bevor es zu spät ist. Was ist, wenn nicht mehr Sie entscheiden, wer sich Zutritt zu Ihrem Eigentum verschafft?

>