Einbrüche: Nürnberg Optiker hochwertige Brillen – Ursensollen in Metzgerei – Simbach am Inn und Eltmann Privathäuser – Himmelkron schon wieder eine Einrichtung für Behinderte – Bernau in ein Bekleidungsgeschäft

Nürnberg: Einbruch in ein Optikergeschäft – ca. 1.000 hochwertige Brillengestelle geplündert

Einbruch in der Nürnberger Altstadt im Plobenhof in der Nacht von Mittwoch, den 16. Mai 2018 auf  Donnerstag, den 17. Mai 2018.

Der oder die Einbrecher haben sich gewaltsam Zugang zum Fachgeschäft verschafft. Im Geschäft haben der oder die Täter ca. 1.000 hochwertige Brillengestelle geklaut.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich mit dem Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken bittet Zeugen sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 0911 2112 – 3333 zu melden.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/3947408

Ursensollen: Einbruch in eine Metzgerei in Eglhofen mit hohen Schaden

Einbruch in eine Metzgerei in Eglhofen von Dienstag, den 15. Mai 2018 auf Mittwoch, den 16. Mai 2018.

Der oder die Täter sind gewaltsam in das Wohn- und Geschäftshaus in Eglhofen eingebrochen. Sie haben das gesamte Haus durchstöbert und einen höheren Geldbetrag geklaut. Außerdem haben der oder die Einbrecher durch ihr brutales Vorgehen einen Sachschaden von ca. 1.000 Euro hinterlassen.

Das Geld wurde mit dem Behältnis entwendet und am Freitag, den 18. Mai 2018 auf einem Feldweg in der Nähe der Verbindungsstraße zwischen Thonhausen und Berghausen entdeckt.

Hinweise aus der Bevölkerung, die während des Zeitraums in Thonhausen, oder Berghausen oder Eglhofen Auffälligkeiten wahrgenommen haben nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 09621 – 8900 entgegen.

Quelle: https://www.otv.de/ursensollen-zeugen-nach-einbruch-in-metzgerei-gesucht-325482/

Simbach am Inn: Einbruch in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus – der Bewohner war nur kurz außer Haus

Einbruch in Simbach am Inn in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus am Mittwoch, den 18. Mai 2018, 7:15 Uhr und 7:30 Uhr.

Der Bewohner hat seine Wohnung in dem Mehrfamilienhaus nur 15 Minuten verlassen. Bei seiner Rückkehr war die Wohnung aufgebrochen und Bargeld und eine Spielekonsole gestohlen.

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung zum Einbruch  

Quelle: https://www.pnp.de/polizei/2952364_Einbruch.html?em_cnt=2952364 

Eltmann, Ortsteil Limbach, LKR. Hasseberge: Einbruch in ein Einfamilienhaus – Spirituosen gestohlen

Einbruch in ein Einfamilienhaus in Eltmann, Ortsteil Limbach, LKR. Hasseberge in der Bergstraße in der Zeit von Donnerstag, den 17. Mai 2018 auf Freitag, den 18. Mai 2018.

Der oder die Täter sind in das Einfamilienhaus eingebrochen und haben Spirituosen im dreistelligen Bereich gestohlen. Der Sachschaden beträgt ca. 200 Euro.

Die Polizei Schweinfurt bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter Tel. 09721 – 202-1731 zu melden.

Quelle: http://www.polizei.bayern.de/unterfranken/news/presse/aktuell/index.html/279509

Himmelkron: Einbruch in eine Werkstatt für Behinderte am Pfingstmontag mit erheblichen Sachschaden

Einbruch in eine Werkstatt für Behinderte in Himmelkron in der Zeit am Pfingstmontag, den 21. Mai 2018.

Der oder die Täter haben zwei Fensterscheiben mit Doppelverglasung eingeschlagen und zwei Fenster aufgehebelt. Im Inneren haben der oder die Einbrecher richtig gewütet, Türen und Spinde zerstört. Die Diebe haben eine Kassette mit ca. 400 Euro erbeutet und einen Sachschaden von mindestens 3.000 Euro hinterlassen.

Der Einrichtungsleiter Jürgen Braun ist entsetzt, dass ausgerechnet in eine Einrichtung für Menschen mit Behinderung eingebrochen wird und hier hoher Schaden angerichtet wird.

Die Polizeiinspektion Stadtsteinach bittet Zeugen sich unter 09225 – 963000  zu melden.

Quelle: https://www.frankenpost.de/region/kulmbach/Einbruch-in-Werkstatt-fuer-Behinderte;art83417,6140850

Bernau a. Ch., LKR. Rosenheim: Einbruch in ein Bekleidungsgeschäft – Bargeld und Dessous gestohlen

Einbruch in Bernau a. Ch. in ein Bekleidungsgeschäft in der Zeit zwischen Donnerstag, den 17. Mai 2018 und Freitag, den 18. Mai 2018.

Der oder die Diebe sind in das Fachgeschäft eingebrochen und haben Bargeld und eine große Anzahl an Dessous und Unterwäsche Stücke gestohlen. Der Beuteschaden konnte noch nicht festgestellt werden.

Die Kriminalpolizeiinspektion Rosenheim bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 08031 – 2000.

Quelle: http://www.polizei.bayern.de/oberbayern/news/presse/aktuell/index.html/279571

Über den Autor

Ich vertrete die Meinung, Sicherheit ist ein hohes Gut und jeder ein Recht auf den besten Schutz. Meine Mission ist es, vielen Menschen rechtzeitig zu helfen, bevor es zu spät ist. Was ist, wenn nicht mehr Sie entscheiden, wer sich Zutritt zu Ihrem Eigentum verschafft?

>